Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webpräsenz nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Information über die Erhebung personenbezogener Daten

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung dieser Internetpräsenz. Persoenenbezogene Daten sind alle Daten,

die auf Sie persönlich beziehbar sind. Zum Beispiel Name, Adresse oder eMail-Adresse.

 

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist

Harald Schnell, Im Gewerbegebiet 22, 85290 Geisenfeld, eMail: mail [at] physio-geisenfeld.de

Datenverarbeitung im Auftrag

Diese Homepage wurde mit dem "1&1 IONOS MyWebsite Business" Homepage-Editor der 1&1 IONOS SE erstelt und gepflegt. Somit ist die 1&1 IONOS SE  der technische Dienstleister dieser Webpräsenz im Wege der Auftragsdatenverarbeitung. Dabei findet keine über das in dieser Erklärung dargestellte Maß hinausgehende Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Nutzungsdaten statt.

 

Datenverarbeitung auf dieser Internetpräsenz

Wir erheben und speichern automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage bzw. des Zugriffs,

  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT) bzw. Geolocation-Daten

  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

  • Name und URL der abgerufenen Datei

  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

  • jeweils übertragene Datenmenge

  • Website, von der die Anforderung bzw. der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)

  • verwendeter Browser

  • Betriebssystem Ihres Rechners und dessen Oberfläche sowie der Name Ihres Access-Providers

  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Diese Daten können von uns nicht bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Kontaktaufnahme / Kontaktformular

Bei Ihren über eMail oder unter Nutzung des Kontaktformulars zugestellten Nachrichten, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B. Name, Telefon-Nr, eMail-Adresse) zur weiteren Bearbeitung Ihrer Anfrage bei uns gespeichert. Ist eine Speicherung nicht mehr erforderlich werden die erhobenen personenbezogenen Daten gelöscht.

Falls eine Aufbewahrungspflicht besteht wird die Verarbeitung auf den vorgeschriebenen Umfang beschränkt.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme bildet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. 

 

Wir möchten Sie darauf hinweisen dass eine Datenübertragung per e-Mail Sicherheitslücken aufweisen kann. Wir empfehlen deshalb, gesundheitsbezogene Daten in unverschlüsselten e-Mails nicht zu übermitteln.

Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

 

Das von 1&1 IONOS MyWebsite verwendete Tool basiert auf der Technologie von Snowplow Analytics. Zu den von uns erfassten Daten zur Nutzung unserer Webseite gehören beispielsweise, wie häufig Benutzer die Webseite besuchen oder welche Bereiche aufgerufen werden. Das von uns verwendete Tool erfasst keine personenbezogenen Daten und wird von unserem Webhosting-Anbieter und Service-Provider ausschließlich zur Verbesserung des eigenen Angebots verwendet.

 

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

1&1 IONOS Webhosting (Details zur Nutzung von 1&1 IONOS MyWebsite)

Es werden folgende Daten von Webseitenbesuchern erhoben, die direkt bei der Erhebung anonymisiert werden:

  • Referrer (zuvor besuchte Webseite)

  • Angeforderte Webseite oder Datei

  • Browsertyp und Browserversion

  • Verwendetes Betriebssystem

  • Verwendeter Gerätetyp

  • Uhrzeit des Zugriffs

  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

Zusätzlich findet eine Verarbeitung durch WebAnalytics statt (siehe unten).

 

Die Daten werden aus berechtigtem Interesse erhoben, um die Sicherheit und Stabilität des Angebots zu gewährleisten und den Webseitenbesuchern ein Höchstmaß an Qualität bereitstellen zu können. Die Daten werden 8 Wochen gespeichert, nicht an Dritte weitergegeben und nicht in Drittstaaten außerhalb der EU transferiert.

 

WebAnalytics (Details zur Nutzung von 1&1 IONOS MyWebsite)

Tracking und Logging sind standardmäßig aktiviert. Die Daten werden entweder durch einen Pixel oder durch ein Logfile ermittelt. Zum Schutz von personenbezogenen Daten verwendet WebAnalytics keine Cookies.

 

1&1 IONOS speichert keine personenbezogenen Daten von Websitenbesuchern, damit keine Rückschlüsse auf die einzelnen Besucher gezogen werden können. Es werden folgende Daten erhoben:

  • Referrer (zuvor besuchte Webseite)

  • Angeforderte Webseite oder Datei

  • Browsertyp und Browserversion

  • Verwendetes Betriebssystem

  • Verwendeter Gerätetyp

  • Uhrzeit des Zugriffs

  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

In WebAnalytics werden Daten ausschließlich zur statistischen Auswertung und zur technischen Optimierung des Webangebots erhoben. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

 

1&1 IONOS MyWebsite (Details zur Nutzung des 1&1 IONOS Homepage-Baukastens)

Es werden standardmäßig technisch erforderliche Cookies eingesetzt. Zusätzlich verwendet MyWebsite Tracking-Cookies, die auf der Technologie Snowplow Analytics basieren. Dieses Tool erfasst keine personenbezogenen Daten und wird von 1&1 IONOS ausschließlich zur Verbesserung des Produktangebots verwendet. 

 

Es findet eine Verarbeitung von Daten unserer Webseitenbesucher durch WebAnalytics statt.

Auskunfts- und Widerrufsrecht

Sie können von uns jederzeit Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten (Artikel 15 DSGVO), deren Berichtigung (Artikel 16 DSGVO), Löschung (Artikel 17 DSGVO) oder Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO) verlangen sowie Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO) geltend machen. Ebenfalls können Sie Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angaben von Gründen mit Wirkung für die Zukunft ändern oder widerrufen (Artikel 21 DSGVO) . Bitte beachten Sie, dass Datenverarbeitungen die vor dem Widerruf erfolgt sind hiervon nicht betroffen sind. Zu den vorgenannten Zwecken wenden Sie sich bitte an Harald Schnell, E-Mail: mail [at] physio-geisenfeld.de

 

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Spezielle Informationen zu unserer Facebook-Seite:

Gemeinsam Verantwortliche für den Betrieb einer Facebook-Seite sind im Sinne der EU- Datenschutz-Grundverordnung sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen die: 

Facebook Ireland Ltd. (nachfolgend „Facebook“) 

4 Grand Canal Square

Grand Canal Harbour

Dublin 2 

Irland 

 

und wir als Betreiber der Facebook-Seite (https://www.facebook.com/Massagepraxis-Harald-Schnell).

 

Die Vereinbarung zur gemeinsamen Verantwortlichkeit nach Art. 26 DSGVO finden Sie hier:

https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

 

Diese Vereinbarung wurde in dieser Form von Facebook Irland Ltd. zur Verfügung gestellt und wir als Nutzer der Fanpages, akzeptieren Sie durch die Nutzung von Facebook. Ob diese Vereinbarung den Voraussetzungen des Art. 26 DSGVO genügt, kann ich nicht beurteilen.

 

Wir betreiben diese Seite, um auf unser Angebot aufmerksam zu machen, und um mit Ihnen als Besucher und Benutzer dieser Facebook-Seite sowie unserer Webseite in Kontakt zu treten.

 

Als Betreiber der Facebook-Seite habe wir kein Interesse an der Erhebung und weiteren Verarbeitung Ihrer individuellen personenbezogenen Daten zu Analyse- oder Marketingzwecken. Weiterführende Hinweise zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung unserer Webseite.

 

Der Betrieb unserer Facebook-Seite unter Einbezug der Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer zeitgemäßen und unterstützenden Informations- und Interaktionsmöglichkeit für und mit unseren Nutzern und Besuchern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. 

 

Eine Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b) DSGVO für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten kann nur durch Facebook technisch eingeholt werden. Eine solche Einwilligungs-Möglichkeit bietet Facebook derzeit nicht an.

 

Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Facebook

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in seinem Urteil vom 5. Juni 2018 entschieden (http://curia.europa.eu/juris/document/document.jsf?text=&docid=202543&pageIndex=0&doclang=DE&mode=req&dir=&occ=first&part=1&cid=298398), dass der Betreiber einer Facebook-Seite gemeinsam mit Facebook für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich ist.

 

Mir ist bekannt, dass Facebook die Daten der Nutzer zu folgenden Zwecken verarbeitet: 

  • Werbung (Analyse, Erstellung personalisierter Werbung) 

  • Erstellung von Nutzerprofilen

  • Marktforschung. 

Facebook setzt zur Speicherung und weiteren Verarbeitung dieser Informationen Cookies ein, also kleine Textdateien, die auf den verschiedenen Endgeräten der Benutzer gespeichert werden. Sofern der Benutzer ein Facebook-Profil besitzt und bei diesem eingeloggt ist, erfolgt die Speicherung und Analyse auch geräteübergreifend. 

 

Die Datenschutzerklärung von Facebook enthält weitere Informationen zur Datenverarbeitung: https://www.facebook.com/about/privacy/

 

Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out) können hier gesetzt werden: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com.

 

Facebook Inc., der US-amerikanische Mutterkonzern der Facebook Ireland Ltd. ist unter dem EU-U.S. Privacy-Shield zertifiziert und gibt damit die Zusage, sich an europäische Datenschutzrichtlinien zu halten. Weitere Informationen zum Privacy-Shield-Status von Facebook gibt es hier: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

 

Die Übermittlung und weitere Verarbeitung personenbezogener Daten der Benutzer in Drittländer, wie z.B. die USA, sowie die damit verbundenen eventuellen Risiken für die Benutzer können von mir als Betreiber der Seite nicht ausgeschlossen werden. 

 

Statistische Daten in Facebook

Über die sogenannten „Insights“ der Facebook-Seite sind statistische Daten unterschiedlicher Kategorien für mich abrufbar. Diese Statistiken werden durch Facebook erzeugt und bereitgestellt. Auf die Erzeugung und Darstellung habe ich als Betreiber der Seite keinen Einfluss. Ich kann diese Funktion nicht abstellen oder die Erzeugung und Verarbeitung der Daten nicht verhindern. Für einen wählbaren Zeitraum sowie jeweils für die Kategorien Fans, Abonnenten, erreichte Personen und interagierende Personen werden mir bezogen auf meine Facebook-Seite nachfolgende Daten durch Facebook bereitgestellt: 

 

Gesamtanzahl von Seitenaufrufen, „Gefällt mir“ Angaben, Seitenaktivitäten, Beitragsinteraktionen, Reichweite, Videoansichten, Beitragsreichweite, Kommentare, geteilte Inhalte, Antworten, Anteil Männer und Frauen, Herkunft bezogen auf Land und Stadt, Sprache, Aufrufe und Klicks im Shop, Klicks auf Routenplaner, Klicks auf Telefonnummern. Ebenfalls werden auf diesem Wege Daten zu den mit meiner Facebook-Seite verknüpften Facebook-Gruppen bereitgestellt. Durch die ständige Entwicklung von Facebook verändert sich die Verfügbarkeit und die Aufbereitung der Daten, sodass ich für weitere Details dazu auf die bereits o.g. Datenschutzerklärung von Facebook verweise. 

 

Ich nutze diese in aggregierter Form verfügbaren Daten, um meine Beiträge und Aktivitäten auf meiner Facebook-Seite für die Benutzer attraktiver zu machen. So nutze ich z.B. die Verteilungen nach Alter und Geschlecht für eine angepasste Ansprache und die bevorzugten Besuchszeiten der Nutzer für eine zeitlich optimierte Planung meiner Beiträge. Informationen über die Art der verwendeten Endgeräte von Besuchern helfen mir dabei, die Beiträge optisch-gestalterisch daran anzupassen. Entsprechend der Facebook-Nutzungsbedingungen, denen jeder Benutzer im Rahmen der Erstellung eines Facebook-Profils zugestimmt hat, können wir die Abonnenten und Fans der Seite identifizieren und deren Profile sowie weitere geteilte Informationen von ihnen einsehen. 

 

Rechte der Benutzer (in Bezug auf Facebook)

Bei Fragen zu Ihren Rechten sollten Sie sich bitte direkt mit Facebook in Verbindung setzen.

 

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über bei Facebook zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung oder Löschung dieser Daten. Ebenfalls haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Schließlich haben Sie auch das Recht, sich über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch Facebook bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu beschweren.

 

Werden Auskunftsfragen an uns als Seitenbetreiber gestellt, sind wir durch die Zusatzvereinbarung mit Facebook verpflichtet, diese Anfragen – gleich ob von Privatpersonen oder Behörden – innerhalb von 7 Tagen an Facebook weiterzuleiten.

 

Dieses ergibt sich ebenfalls aus dem o.g. Controller Addendum

https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Massage und Krankengymnastik Harald Schnell

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.